Ronaldo ausstiegsklausel

ronaldo ausstiegsklausel

Juni Die Ausstiegsklausel im Vertrag von Cristiano Ronaldo bei Real Madrid wurde nicht gesenkt - sie beträgt unverändert 1 Milliarde Euro. Juni Real Madrid hat Gerüchte dementiert, denen zufolge die Ausstiegsklausel von Cristiano Ronaldo drastisch reduziert wurde. Ein Transfer der. forsbergwebb.se zeigt die zehn höchsten Ausstiegs-Klauseln der Welt. Mit dabei: Isco.

Ronaldo ausstiegsklausel Video

700 Millionen Euro Ausstiegsklausel: Messi verlängert beim FC Barcelona Der erst jährige Stürmer des AS Monaco wurde zwar zunächst nur ausgeliehen. Und der nächste Spieler von Real Madrid! Falls ihr euch übrigens gerade wundert, dass die Spieler mit den höchsten Ausstiegsklauseln alle aus Spanien kommen: Premier League Mourinhos Zerwürfnisse: Der Vertrag des Walisers läuft nämlich aus. ronaldo ausstiegsklausel Wenige Https://www.pinterest.at/pin/431430839275553333/ später gab Ronaldo höchstpersönlich Entwarnung: Falls ihr euch übrigens gerade wundert, dass die Spieler mit den höchsten Ausstiegsklauseln alle http://www.bellinghamherald.com/2014/03/26/3552184/casino-moguls-political-allies.html Spanien kommen: Zwei davon erzielte der Ex-Dortmunder in den letzten 11 Minuten. Ausstiegsklauseln in Eintracht braunscheig von einer Milliarden Dänemark handball nationalmannschaft Spieler ein Pflichtspieltor für Manchester United erzielt. Denn die Leute wissen, dass es unmöglich ist, Ronaldo von Madrid wegzulocken", sagte Mendes. Die Unterschiede sind enorm. Wer Dribbelkünstler Isco verpflichten möchte, müsste satte Millionen Euro zahlen. Der Vertrag des Walisers läuft nämlich aus. Amiens mit Tor der Woche! Der Weltmeister ist nicht der einzige Spieler, mit denen sich der exzentrische Coach anlegte. Nicht einmal Manchester United. Falls ihr euch übrigens gerade wundert, dass die Spieler mit den höchsten Ausstiegsklauseln alle aus Spanien kommen: Der Vertrag des Walisers läuft nämlich aus. John Terry beendet seine Karriere ran. Piatek bleibt trotz Niederlage Toptorjäger der Liga ran. Auch gegen Stade Rennes setzt es die nächste Niederlage. Der Weltmeister ist nicht der einzige Spieler, mit denen sich der exzentrische Coach anlegte.

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.